Vindö 50 "Klabeatus"






Im Winter 2017/18 bekommt die Vindö 50 "Klabeatus" einen ausführlichen Refit vom
Aufbau und dem Cockpit. Das gesamte Teakdeck auf dem Aufbaudach wurde erneuert.
Das darunter befindliche Sperrholz wurde an beschädigten Stellen in Stand gesetzt,
Luken, Wellenbrecher und Lukengarage überarbeitet.

Das Cockpitsüll wurde teilweise erneuert und das gesamte Cockpit und die Aufbauseiten
neu lackiert. Das in die Jahre gekommene Schiffsinnere wurde durch einige Lackierarbeiten
wieder aufgefrischt. Im Frühjahr wird noch ein neuer Volvo Penta Dieselmotor eingebaut.
Damit ist "Klabeatus" für weitere schöne Segeljahre gerüstet.





zurück zu "Home"

zur Seite "Restauration"
Copyright © Yacht-& Bootswerft Stapelfeldt · Grauhöft 17 ·; 24376 Kappeln
Telefon 04642-4634 · Fax 04642-5471 · E-Mail: Bootswerft-Stapelfeldt@t-online.de