Am 8.8.2010 lief die 9 m lange Gaffel-Kutteryacht „Greetchen“ vom Stapel. Der Riss von Jo Vierbaum verbindet traditionelle Optik mit moderner Performance. Es wurden diverse ausgefallene Detaillösungen entwickelt, von denen auch Sie (unsere Kunden) profitieren können. Der Rumpf ist doppelt karweel aus Lärche aufgeplankt, das Stabdeck aus Oregon-Pine verlegt und Aufbau und Cockpit sind in Eiche gefertigt. Damit ist „Greetchen“ ein tropenholzfreier Bau.
Mast, Klüver- und Großbaum sind aus einem Carbon-Holz-Komposit hergestellt mit dem Ergebnis, dass die Gewichtsvorteile eines Carbon-Riggs mit der traditionellen Optik eines Holzmastes und von Holzspieren in Einklang gebracht wurde.

"Wolf im Schafspelz" (Segelreporter berichten online)
"Sechs Jahre bis zur Perfektion" (mit freundlicher Genehmigung der Yacht, Ausgabe 23/2010)

Zurück zu "Neubau"
nach oben
Copyright © Yacht-& Bootswerft Stapelfeldt · Grauhöft 17 · 24376 Kappeln
Telefon 04642-4634 · Fax 04642-5471 · E-Mail: Bootswerft-Stapelfeldt@t-online.de